Gefühlvoll, sexy und frech - das sind die ersten Gedanken, die den Fans durch den Kopf gehen, wenn sie an LEAN denken.
Die gebürtige Kroatin ist Songwriterin, Produzentin, Sängerin - kurz gesagt: Musikerin durch und durch.
Ihr Markenzeichen ist ihre unverwechselbare Stimme, die als „farbenreich“ (Ludwigsburger Kreiszeitung) beschrieben wird, mit der sie „mühelos auch hohe Höhen erreicht“ (Ludwigsburger Kreiszeitung). Aber sie hat „mehr als nur eine gute Stimme“ (Bietigheimer Zeitung): Hinzu kommt die „Ausstrahlung hoch Zehn“ (Stuttgarter Zeitung) der attraktiven Mittzwanzigerin.
Ihre Fanzahl wächst täglich: Tausende - in allen Altersklassen - verfolgen ihre neuen Projekte und unterstützen LEAN bei ihren Auftritten. Jedes Release, sei es als Eigenproduktion oder Feature, erreicht innerhalb kürzester Zeit beeindruckende Zahlen. Viele bekannte Künstler profitieren von dieser Fanbase und laden LEAN regelmäßig zur Unterstützung ein: So entstanden Features u.a. mit Tua, Kaas, Die Orsons, Bassquiat oder Marc Reis.
Mit LEANs Debütalbum „Lockstoff“ (Release: 2009) glückte „der Versuch deutsche Popmusik neu zu interpretieren und über bisherige Grenzen hinaus zu gehen“, so der Produzent Benjamin Lindner. Es dreht sich viel um die Liebe und Spaß am Leben, mit ein paar Balladen und vielen RnB und House Songs. Es ist „poppig, hip-hoppig, tanzbar und eingängig“ (Stuttgarter Zeitung, 19.06.2009) und erhielt das Prädikat: „Empfehlenswert“ - „genau richtig für Grillpartys, Poolpartys usw.“ (Radio rasik.de)
Der Erfolg war so überwältigend, dass LEAN ihre Songs in unzähligen Auftritten live performte: Mal im Vorprogramm von CURSE, mal als Hauptact (z.B. in der Kiste Stuttgart - einem der traditionsreichsten Liveclubs Stuttgarts). Von BigFM wurde sie zur Newcomerin des Monats gekürt.
Das in Eigenregie releaste Album war bei den weltweit größten Musikeinzelhändlern (Media Markt / Saturn) erhältlich, ist dort aber mittlerweile komplett ausverkauft. In Sammlerkreisen sind die Original-CDs weiterhin sehr begehrt. Alle Fans, die LEAN erst jetzt entdecken, können das Album glücklicherweise noch über iTunes und Amazon.de downloaden.
Zur Überbrückung der Wartezeit auf ihr von den Fans sehnsüchtig erwartetes zweites Album, erschien 2011 die EP „Kleines Solo“. Die 5 selbstgeschriebenen Songs sind inspiriert durch das gleichnamige Gedicht Erich Kästners. Sie vermitteln ein reiferes Bild und noch mehr Gefühl. Die Resonanz war erneut überschwänglich begeistert!
Da LEAN an ihrem zweiten Album arbeitet, verzichtete sie diesmal auf eine große Tour. Aus dem Stand und ohne unterstützendes Marketing schaffte es ihr Song „Sag mir wo zuhause ist“ direkt auf Platz 3 der DASDING-Netzparadencharts.
LEAN hat sich entschieden, dieses Potential nicht einfach durch ein schnell produziertes Album auszunutzen. Ihr neues Album wird deshalb ausschließlich die besten Songs enthalten. Das Album wird eine Überraschung in jeder Hinsicht: LEAN entwickelt sich weiter, setzt phänomenale Impulse und bleibt unverwechselbar einzigartig. Den Namen des Produzenten an dieser Stelle zu verraten, würde allen Fans die Vorfreude nehmen! Als Erscheinungstermin ist Ende 2012 geplant. Bis dahin steigt die Spannung täglich!